Therapie

Zu den Leistungen meiner Praxis gehören die Behandlung von:

  • Kindlichen Aussprachestörungen, phonologische Störungen
  • Sprachentwicklungsverzögerungen/-störungen
  • Störungen des Wortschatzes
  • Störungen des Satzbaues und grammatischer Strukturen
  • Störungen des Redeflusses (Stottern und Poltern)
  • Schluckstörungen bei Erwachsenen und Kindern (Dysphagien)
  • Stimmstörungen bei Erwachsenen und Kindern (Heiserkeit, eingeschränkte stimmliche Belastbarkeit)
  • Sprach- und Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen (Schlaganfall, ALS, Parkinson, Multiple Sklerose u.a.)
  • Hörstörungen und auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen (Cochlea Implantation, Hörgeräteversorgung)
  • Rhinophonie (Näseln, Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten)
  • Gezielte Unterstützung der kieferorthopädischen Versorgung durch ein gezieltes Muskelfunktionstraining
  • Lähmungen des Gesichts, z.B. Faszialis Paresen
  • Laryngektomie (Esatzstimmbildung bei Kehlkopfentfernung)
  • Fütterstörungen im Säuglings und Kindesalter

Mein hochqualifiziertes Therapeuten-Team behandelt Menschen aller Altersstufen und führt bei Bedarf und auf ärztliche Verordnung auch Hausbesuche durch!

Unsere Therapieräume sind hell und ansprechend eingerichtet und verfügen über ansprechendes Diagnostik- und Therapiematerial, das nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgewählt wurde. Meine Praxen sind selbstverständlich behindertengerecht ausgestattet und verfügen über rollstuhlgerechte Therapieräume und eine Behindertentoilette in Bargteheide. Zudem können beide Praxen über einen Aufzug erreicht werden. Und in unmittelbarer Umgebung stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Falls Sie z.B. aus gesundheitlichen Gründen nicht zu mir in die Praxis kommen können, führen wir auf Verordnung Ihres Arztes die Behandlung bei Ihnen zu Hause durch!

Für interessierte Eltern, Ärzte, Therapeuten, Erzieherinnen und Pflegepersonal bieten wir gerne entsprechende Informationsveranstaltungen (z.B. „Die kindliche Sprachentwicklung von der Geburt bis zur Einschulung―, „Stimmhygiene“) an.

Zudem biete ich die Fortbildung „Sprachreich – logopädisch orientierte Sprachförderung für ErzieherInnen― an.

Wenn Sie Interesse an einem der Angebote haben, würde ich mich über einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen freuen!