Fachtag Hochschule Bremen

Fachtag Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen lud am 19.10.2018 zum Fachtag Logopädie. Unter der Fragestellung „Welche Testverfahren sind in der therapeutischen Praxis geeignet?“ wurden bestehende Diagnostikverfahren von Studierenden der angewandten Therapiewissenschaften der HSB vorgestellt und im Rahmen von Posterpräsentationen mit dem Publikum diskutiert. Neben der gelungenen Eröffnungsrede der Studiengangsleiterin Frau Prof. Dr. Scharff-Rethfeldt zum Thema Befunderhebung 2018 galt als ein weiteres Highlight des Fachtages der Vortrag zur App Speakaboo von Frau Blumenthal, Logopädin, Psychologin und Senior Researcher des Royal Dutch Kentalis in den Niederlanden.

Speakaboo ist ein kostenloser digitaler Lautbefund zur Diagnostik von mehrsprachig aufwachsenden Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren bestehend aus 26 bis 36 Items je nach gewählter Sprache. Die Auswahl der Items berücksichtigt das Lautinventar der jeweiligen Sprache und erfolgte in Kooperation mit Muttersprachlern. Aktuell umfasst die App elf Sprachen, zum Beispiel Marrokkanisch-Arabisch, Somali, Deutsch und Polnisch. Der Lautbefund ist weder standardisiert noch validiert.

Juliane Grunert und Annika Schneider haben stellvertretend für Theralingua den Weg auf sich genommen und neue Ideen für Diagnsotikverfahren aus der Fachtagung mitgebracht. Sie raten allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen dazu die App Speakaboo zeitnah kostenlos downzuloaden und auszuprobieren.

          

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.