NEWS AUS DER LOGOPÄDIE

An dieser Stelle veröffentlichen wir regelmäßig Neuigkeiten zu unserer Firma, zu Errungenschaften unserer Mitarbeiter, zu Therapien, zu Messen und Fortbildungen, die unsere Logopäden besucht haben und Sie erfahren neue Erkenntnissen der logopädischen Forschung.

02. August 2019

POSTKARTE DES MONATS AUGUST

Wie versprochen es ist musikalisch. Wer von Euch kennt die Fantastischen Vier mit MFG?

MFT – Mit freundlichen Grüßen. Die Welt liegt uns zu Füßen. Denn wir gehen drauf. Wir stehen drauf. Für ein Leben voller Schall und Rauch… *sing*

MFT

01. Juli 2019

POSTKARTE JULI

Unsere Postkarte des Monats Juli. „Brauche dringend Urlaub – Hab schon wieder so ein Globusgefühl“ Jetzt im Shop erhältlich.

Globusgefühl

26. Juni 2019

MEMOLE INTERVIEW

Wie ein Nicht-Logopäde versucht die Branche umzukrempeln…

Liebe LogopädInnen, liebe Sprachtherapeuten, liebe Kollegen,

schaut Euch das Video-Interview mit Lars Hermes und Silke von memole an. Hier erfahrt Ihr viele Hintergründe über Theralingua und wie die Idee zu den Postkarten überhaupt entstand.

Hier geht’s zum Interview

01. Juni 2019

THERALINGUA POSTKARTE MONAT JUNI

Die 2. Karte nach dem grandiosen Feedback auf die 1. Karte

Larynx ist kein Pokemon

Liebe LogopädInnen, liebe Sprachtherapeuten, liebe Kollegen mit Sinn für Humor,

es ist wieder soweit. Wir waren da mal wieder kreativ! Heute veröffentlichen wir wieder eine neue Postkarte mit einem logopädischen Hintergrund: NEIN! LARYNX IST KEIN POKÉMON! Für uns ist es klar, dass es der Kehlkopf ist, für 95% da draußen ist es das nicht. Ihr dürft es gerne erklären, wenn Ihr gefragt werdet. Ihr dürft es gerne teilen, aufhängen oder was auch immer damit machen. An fast allen Logoädieschulen in Deutschland sind unsere Karten bereits angekommen. Wer noch weitere Karten haben möchte, darf uns gerne kontaktieren.

Wir haben bereits viele weitere Motive für unsere Karten. Wenn Ihr aber noch eine Idee habt, schickt uns diese gerne. Von Logopäden für Logopäden.

Im kommenden Monat wird es übrigens unsere Sommerkarte geben, wo es um Urlaubsgefühle geht. Seid gespannt 😉

08. Mai 2019

THERALINGUA TESTET: MEMOLE

Wie gut sind Onlinekurse / Fortbildungen in der Logopädie?

Digitale Fortbildungen

3 Theralingua-Therapeuten haben an der Online-Fortbildung „Die Therapie der Verbzweitstellung“ bei Memole teilgenommen. Jede der drei war von der Art und Weise der Aufmachung, der Handhabung und auch vom Inhalt angetan.

Statement einer Teilnehmerin: „Dank des Seminares konnte ich bereits erlerntes Wissen erneut festigen, jedoch auch neue Möglichkeiten und Umsetzungen kennenlernen! Die strukturierte Gliederung ermöglicht Berufsanfängern und langjährigen Therapeuten, ihren aktuellen Wissenstand aufzufrischen oder weitere Anregungen in den Alltag einzubeziehen. Der Wechsel aus Videosequenzen und Text macht dies besonders einfach. Durch den schnellen Zugriff auf die Website konnte ich die Zeit Zuhause als auch in meinem Praxisraum nutzen, um das Seminar abzurufen und direkt dort zu starten, wo ich beim letzten Mal aufgehört habe. Ein klasse Seminar, dass zum Denken anregt!“   Das Theralingua-Fazit: Für Therapien in denen keine haptische Wahrnehmung des Patienten erfolgt, ist eine Online-Fortbildung eine sehr gute Alternative. Für die Fortbildungen mit haptischer Wahrnehmung ist es eine sehr gute Ergänzung. Gerade die Dauer von nur circa 2h ermutigt es Therapeutinnen mehrere davon pro Jahr zu absolvieren. Bei den Fortbildungen, die sonst über zwei Tage gehen ist eine größere Planung notwendig. Beim Onlinekurs kann ich jederzeit unterbrechen und an gleicher Stelle weitermachen. Wir sind begeistert und testen fleißig weiter.

01. Mai 2019

THERALINGUA POSTKARTE MONAT MAI

Wir wollen ein Lächeln auf Eure Lippen zaubern

Elefant Postkarte Logopädie

Liebe LogopädInnen,

ab sofort heißt es jeden Monat veröffentlichen wir eine Postkarte mit einem logopädischen Hintergrund. Unser Ziel dabei ist Euch eine Freude zu bereiten. Nicht immer sind unsere Postkarten ernstgemeint und sie sollen auch bewusst selbstironisch sein.

Lasst uns alle gemeinsam Spaß in die Logopädie bringen! Lasst uns nicht zum Lachen in den Keller gehen! Und lasst es uns gemeinsam tun!

Wer eine klasse Idee hat, darf uns diese gerne zukommen lassen. Jeden Monat sitzen wir im Team unserer Führungskräfte zusammen und wählen gemeinsam das neue Motiv aus.

Wer Interesse an unseren Postkarten hat, darf sich ebenfalls bei uns melden. Wir schicken Euch dann die Postkarten zu. Hierfür wollen wir kein Geld von Euch haben: Wir spendieren die Karten und das Porto, wir alle liefern gemeinsam schöne Ideen. Von Logopäden für Logopäden.

08. April 2019

GASTDOZENTIN AN DER HOCHSCHULE BREMEN

Tanja Weskamp-Nimmergut referiert über Qualitätsmanagement

Gastdozentin Logopädie

Am Montag, den 8. April hat unsere Inhaberin als Gastdozentin einen Vortrag zum Thema Qualitätsmanagement an der Hochschule Bremen gehalten.

Im Anschluss daran wurde gemeinsam mit der Lehrenden Anna Hüffer und den Studierenden über die Umsetzung des Qualitätsmanagements in logopädischen Praxen und Kliniken diskutiert.

Wir freuen uns, wenn diese Kooperation auch zukünftig aufrecht erhalten bleibt und bedanken uns sehr für den fachlichen Austausch heute!

Außerdem haben wir gemeinsam mit der Professorin für Logopädie Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt über eine Kooperation diskutiert. Hier können wir Euch bald vielleicht schon Neuigkeiten präsentieren.

Sollten auch Sie Interesse an einem Vortrag von uns interessiert sein, kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

04. April 2019

VORSTELLUNG DER ERGEBNISSE DER BACHELORARBEIT

Theralingua-Therapeutin Lea Happach über „Beratung in der logopädischen Praxis“

Behandlung in logopädischen Praxen

Gestern im Team der Praxisleitungen und der Geschäftsleitung hat unsere Mitarbeiterin Lea Happach die Ergebnisse ihrer Bachelorarbeit, die sie erfolgreich an der MSH Medical School Hamburg geschrieben hat, vorgestellt. All unsere Mitarbeiter hatten sie im Dezember 2018 bei der Bachelorarbeit unterstützt, indem wir ihren selbst entwickelten Fragebogen zum Thema „Beratung in der logopädischen Praxis – Rahmenbedingungen, Themen, Schwierigkeiten, Konflikte und Forschungsbedarf“ ausgefüllt haben. Vielen Dank für deinen Vortrag, Lea!

Liebe Lea, wir gratulieren dir nochmals ganz herzlich vom gesamten Theralingua-Team zu deinem sehr guten Bachelorabschluss und freuen uns, dass du weiterhin unser Team in Lokstedt unterstützt!

21. September 2018

INFORMATIONSVERANSTALTUNG AN DER Hochschule Fresenius HAMBURG

Delegation um Tanja Weskamp-Nimmergut führt in den Beruf des Logopäden ein

Unsere Inhaberin Tanja Weskamp-Nimmergut war gemeinsam mit Kerstin Dralle und Annika Schneider am vergangenen Mittwoch in der Hochschule Fresenius Hamburg, um dort eine Informationsveranstaltung für die Studierenden des Studienganges Logopädie durchzuführen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde haben Frau Weskamp-Nimmergut, Frau Dralle und Frau Schneider die einzelnen Standorte sowie die Praxisphilosophie von Theralingua umfassend dargelegt. Annika Schneider und Kerstin Dralle haben gemeinsam über die vielfältigen Aufgabengebiete und Karrieremöglichkeiten bei Theralingua berichtet und sind dabei u.a. auf die Zusammenarbeit mit unseren verschiedenen Kooperationspartnern als auch auf individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und Spezialisierungen in Form von z.B. Masterstudiengängen oder Zusatzausbildungen eingegangen, sodass die Studierenden einen guten und umfassenden Einblick in die Arbeit und vor allem vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten bei Theralingua erhalten konnten. Darüber hinaus haben wir uns bei den Studierenden als Förderer des Deutschlandstipendiums vorgestellt, aber auch darauf hingewiesen, dass ebenso individuelle Förderungen in Form von Praktika oder Unterstützung bei wissenschaftlichen Abschlussarbeiten geboten werden. Die Studierenden haben während und insbesondere nach der Veranstaltung die Chance genutzt und viele Fragen zum Praxisalltag gestellt.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich für die Organisation der Veranstaltung bedanken und freuen uns auf eine weiterhin sehr gute Kooperation mit der Hochschule Fresenius Hamburg.

Im Anschluss an die Veranstaltung gab es für die drei dann bei einem gemütlichen Beisammensein noch sehr leckere Waffeln!

27. August 2018

THERAPEUTEN AM LIMIT – BUNDESWEITE KREIDEAKTION FÜR BESERE ARBEITSBEDINGUNGEN

Theralingua unterstützt Aktion um auf die schlechte Situation aufmerksam zu machen

Am Samstag, den 25.08.18 fand die bundesweite Kreideaktion statt, an der sich auch Theralingua gemeinsam mit anderen Therapeuten engagierte. Die Aktion unter dem Motto #therapeutenamlimit soll auf die schlechte Situation der Heilmittelerbringer in Deutschland aufmerksam machen. Zu nennen sind hier beispielsweise der akute Fachkräftemangel, eine zu geringe Vergütung durch die Krankenkassen und die fehlende Wertschätzung der Therapieberufe. Insgesamt waren ca. 9000 Therapeuten in 242 Städten beteiligt. Viele Medien sind dadurch auf die Situation der Therapeuten aufmerksam geworden und haben über die Kreideaktion berichtet.

Auch auf dem Pangea-Festival in Mecklenburg-Vorpommern haben sich unsere Therapeuten mit einem Banner an der Aktion beteiligt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://therapeuten-am-limit.de/

Vielen Dank an alle für die tatkräftige Unterstützung!