KARRIERE / JOBS IN DER LOGOPÄDIE

THERALINGUA ist ein inhabergeführtes, nachhaltiges und sozial engagiertes Unternehmen auf Expansionskurs. Für unsere Standorte in Bremen, Hamburg und Norderstedt suchen wir regelmäßig Praktikanten, LogopädInnen, SprachtherapeutInnen, klinische Linguisten, Praxisleitungen (Standortleitungen) und Bereichsleitungen (m/w/d).

Theralingua bietet mehr als nur Logopädie Jobs:

  • Spannender und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Schnelle Aufstiegsmöglichkeiten, da wir regelmäßig neue Standorte eröffnen
  • Überdurchschnittliche Vergütung (Festgehalt)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Wenig „Bürokram“ – Fokus auf Ihren Therapien
  • Eigener Therapieraum & eigenes Notebook
  • Zuschüsse: Fahrtkosten 50€ monatlich, Gesundheitszuschuss 600€ jährlich, betriebliche Altersvorsorge 50€ monatlich, Fortbildungszuschuss 800€
  • Mitarbeiterrabatte z.B. bei About You, Adidas, Zalando uvm.
  • Moderne Praxisfahrzeuge
  • Bezahlte Teamsitzungen (alle 14 Tage)
  • Kostenlose Fortbildungen
  • Kurzfristige Absagen zählen als therapierte Stunde
  • Absagen werden durch die Zentrale entgegengenommen
  • Standortwechsel zwischen den Praxen möglich und ist völlig freiwillig
  • Einbringen eigener Ideen möglich
  • Ein tolles Sommerfest und eine grandiose Weihnachtsfeier
  • & die besten KollegInnen der Welt 🙂

MITARBEITER-STATEMENTS

Lernen Sie uns gerne etwas besser kennen. Und wie könnte es besser gehen, als wenn unsere KollegInnen sich und ihre Erfahrungen einmal etwas genauer schildern. In den folgenden Videos wird unsere Arbeitsatmosphäre etwas deutlicher.

Wenn Sie Fragen dazu haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

Arbeitsmodelle / Praxisfahrzeuge / Praxis-Software / interner Messenger / Team-Meetings

Nadine Kiene (Kaufmännische Leitung) erzählt Ihnen welche Arbeitsmodelle wir anbieten. Außerdem erzählt sie über Praxisfahrzeuge, unsere Praxis-Software, unseren internen Messenger und Teamsitzungen.

Praxisräume / großes Team / Hospitation / Wechsel in andere Praxen / Störungsbilder

Sebastian Hartmann (Logopäde) erklärt Ihnen etwas über unsere Räumlichkeiten und die Hilfestellung der KollegInnen, übers Hospitieren, über den Wechsel in andere Praxen, über spezielle Störungsbilder und Fähigkeiten der KollegInnen.

Karriere bei Theralingua / Stipendium / Akademie

Natalie Dziggel (Akademische Sprachtherapeutin B.Sc.) erklärt wie man bei Theralingua die Karriereleiter hochklettern kann und wie Theralingua durch Stipendien unterstützt. Außerdem erklärt Sie unsere Theralingua Akademie, wo wir 5+ Fortbildungen pro Jahr anbieten.

Gehälter / FoBi-Zuschuss / Gesundheitszuschuss/ Fahrtgeld / betriebliche Altersvorsorge

Kaja Sakowski (Logopädin) erklärt Ihnen welche Zuschüsse es bei Theralingua gibt und wie die Einarbeitung funktioniert.

Informationsweitergabe / Ansprechpartner / Wertschätzung / Happyness Team

Sandy Nötzel (Patientenservice) erklärt Ihnen wie bei Theralingua Informationen weitergegeben, wer AnsprechpartnerInnen sind, wie Theralingua für Wertschätzung sorgt und was das Happyness Team macht.

Was macht eigentlich der Patientenservice? Terminvergabe, Absagen, Verordnungen…

Amrey Schlatermund (Leitung Patientenservice) erklärt kurz und knapp wie bei Theralingua der Patientenservice funktioniert und wie die Therapeuten im Arbeitsalltag entlastet werden.

MITARBEITER-MEINUNGEN

„Besonders stark an Theralingua sind die internen Fortbildungen und Schulungen, die ein standardisiertes evidenzbasiertes Arbeiten praxisübergreifend sicherstellen.“ (Annika Schneider – Praxisleitung Wandsbek

„Ich arbeite sehr gerne hier, weil es ein familiäres Umfeld ist. Es herrscht ein persönliches Miteinander. Zudem gibt ein sehr gutes Konzept, denn es wird viel Wert auf Fortbildungen und individuelle Spezialisierungen gelegt. Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter wird unterstützt. Außerdem ist der Umgang mit „Fehlern“ sehr angenehm und es gibt konstruktives Feedback. – Ein toller Arbeitsplatz in einem motivierten und engagierten Team.“(Marc Seifert – stellvertretende Praxisleitung, Logopäde in Norderstedt)

„Für mich als Berufsanfängerin ist es sehr wertvoll Fortbildungen zu besuchen und mich weiterzubilden. Bei meiner Arbeit mit Dysphagiepatienten war das Seminar „Trachealkanülenmanagement: Behandlung von Dysphagien, praktisches Kanülenhandling sowie die Dekanülierung bei tracheotomierten Patienten“ von N.Niers in Potsdam eine bereichernde Erfahrung. Theralingua unterstützt das Besuchen von Fortbildungen, das weiß ich zu schätzen.“ (Lena Bartsch – Logopädin in Lokstedt)

# Job Logopädie #Logopäde # Logopädie Jobs #Theralingua