LOGOPÄDIE IN DER GERIATRIE – MACHT ES ÜBERHAUPT SINN?

„Macht Logopädie in der Geriatrie überhaupt einen Sinn?, ist eine Frage, die wir alsLogopäden oft im Berufsalltag zu hören bekommen. Aus Studien und unseren Erfahrungen können wir ganz sicher sagen: „JA, Logopädie macht Sinn! Und zwar je eher die Therapien starten desto besser sind die Heilungschancen“.

 

Lassen Sie uns zwischen zwei Gruppen älterer Menschen unterscheiden. Zum einen Betroffene einer Krankheit und zum anderen gesunde ältere Menschen. Für beide Gruppen macht die Logopädie zwingend Sinn.

Patienten, die nach einer Krankheit zurück ins selbstständige Leben finden wollen, brauchen dabei zwingend Hilfe. Häufig fehlt z.B. nach Schlaganfällen eine Schädigung des Sprachvermögens. Dieses lässt sich meistens nicht 100%ig wieder herstellen. Dieser Anspruch wäre aber auch vermessen. Reagiert man nach einem Schlaganfall jedoch sofort, lässt sich ein massiv größerer Effekt darstellen. (variiert deutlich zwischen einzelnen Patienten)

Auch gesunde, ältere Menschen sollten sich zwingend mit der Logopädie befassen. Die Begründung ist denkbar einfach. Wer sich sportlich betätigt, trainiert seine Muskeln und ist fitter. Das Sprechen ist nichts anderes. Beim Sprechen werden viele verschiedene Muskeln beansprucht. Wussten Sie zum Beispiel, dass Schnarchen heilbar ist, wenn man seine Muskeln im HNO-Bereich stärkt? Spannend, oder? Dieses zeigt uns also und liefert den eindeutigen Beweis, dass sich ältere Menschen mit dem Muskeltraining beschäftigen sollten.

Leben Sie mit einem älteren Menschen zusammen oder haben ein Familienmitglied, so erkundigen Sie sich bitte, wie man seine Muskulatur gut trainieren kann.

Sind Sie in einer Einrichtung für Bewohner verantwortlich, dann rufen Sie uns bitte an. Wir kommen gerne wöchentlich zu Ihnen und führen das Training (die Therapie) mit Ihren Bewohnern durch. Dafür müssen die Menschen nicht zwingend krank sein. Beugen Sie lieber vor und machen Sie mit unseren qualifizierten Therapeuten eine effektive Prävention.

 

Logopädie in der Geriatrie – Flyer

Da wir von Theralingua den Anspruch haben unseren Kooperationspartnern eine umfassende Betreuung neben der logopädischen Therapie ihrer Patienten und Bewohner zu bieten, haben wir eine Broschüre zum Thema Logopädie in der Geriatrie erstellt. Sie wird Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der logopädischen Behandlung in der Geriatrie geben. Wenn Sie Interesse an dieser Broschüre haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Schreiben Sie uns dazu bitte eine Email an info@theralingua.de